Bezirke
Navigation:
Katharina Kacerovsky

Katharina Kacerovsky

Bezirksrätin
„Mit und für die Menschen jeglichen Geschlechts, Religion, Alters, Herkunft und gelebter Kultur die Leopoldstadt weltoffen, vielfältig, angstfrei, rücksichtsvoll und gemeinsam gestalten.“
Katharina Kacerovsky

KURZ GEFRAGT


Wie würdest du dich in drei Worten beschreiben?

Kreativ, mutig, hartnäckig.

Was machst du beruflich noch, außer Politik?

Musik und Veranstaltungen.

Hast du ein Vorbild?

Nelson Mandela. Und alle Menschen, die sich ohne Rücksicht auf ihre persönlichen Verluste selbstlos und friedlich für andere Menschen, Gerechtigkeit und Frieden einsetzen, die trotz Angst, Verletzung oder Angriff mit offenen Armen auf andere zugehen und verzeihen können und unermüdlich das Miteinander, Verständnis und Verbindende suchen.

Wieviele Parteien hast du in deinem Leben schon gewählt?

Zwei.

Was ist für dich das Beste an der Leopoldstadt?

Die zentrale Lage, das Grüne, die Vielfalt im Bezirk und der Menschen.

Prater

Biografie


  • ​​ Seit 2015 grüne Bezirksrätin
  • Obfrau des Vereins CSD Wien (Organisation des Pride Village am Rathausplatz)
  • Angestellte bei Ärzte ohne Grenzen (HR Abteilung, Recruitment & Assessment Center)
  • Ein Jahr auf den Philippinen: Logistikerin und Projektmitarbeit in den Slums von Manila bei einer NGO
  • Musikproduzentin, Eventmanagerin und Kulturbeauftragte im diplomatischen Bereich und selbstständig
  • Katastrophenschutzausbildung beim Internationalen Roten Kreuz
  • Studium der Politikwissenschaften
  • 1980 in Wien geboren und seitdem in der Leopoldstadt zu Hause